Geförderte Projekte von youstartN –

Geförderte Projekte von youstartN –

Schüler*innen-, Azubifirmen und -genossenschaften. Innovative Lernräume als Impuls für eine starke Zukunft

Mit dem Ziel, Schüler und Schülerinnen schon in der Schule mit Freude für nachhaltige und innovative Wirtschaft zu begeistern, unterstützt die Stiftung Bildung mit dem Förderprogramm youstartN junge Menschen darin, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Egal ob Gründungsidee oder bereits bestehendes Unternehmen, Kinder und Jugendliche erhalten in Schüler*innen-, Azubifirmen und -genossenschaften die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, sich selbst aktiv einzubringen und die eigene Umwelt nachhaltig zu gestalten. Wertvolle Zukunftskompetenzen werden dadurch so früh wie möglich ausgebildet und eigene Stärken erprobt.

Von einer nachhaltigen Schulfirma zum eigenen Unternehmen – durch die Förderung von youstartN werden innovative Lernräume für eine starke und nachhaltige Zukunft geschaffen.

düB- Das Übersetzungsbüro

An einem Berufskolleg in Köln wird Sprachenvielfalt und Inklusion großgeschrieben.

Mehr erfahren

Die Faire Bude

Ein Schulkiosk als nachhaltiges Bildungsprojekt zum Thema fairer Handel.

Mehr erfahren

Die Taschenwerkstatt

Aus Omas Gardine wird eine schicke Tasche

Mehr erfahren

PluWi

Preiswert, Lohnend, Umweltschonend

Mehr erfahren

Auszeit eSG

Ein Ort des Miteinanders und der nachhaltigen Ideen.

Mehr erfahren

TinyGO

Mit einem Tiny House ökologisch wirtschaften

Mehr erfahren

Eine Welt Laden

Schüler*innen engagieren sich für fairen Handel und Produktion.

Mehr erfahren
Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Jens Brandenburg zur youstartN-Preisverleihung.
Ansprechpartner*innen

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende

katja.hintze@stiftungbildung.org

Sarah Pöhlmann
Projektleitung youstartN

sarah.poehlmann@stiftungbildung.org

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben