Stellenangebote

Stellenangebote

22.05.2024

Veranstaltungsmanagement und Event-Expertise für die Stiftung Bildung

Stellenausschreibung Veranstaltungsmanagement und Event-Expertise (PDF-Datei)

Die Stiftung Bildung wirkt als Themenanwältin für beste Bildung bundesweit und als gemeinnützige Spendenorganisation direkt an der Basis über das bundesweite Netzwerk des Bildungsengagements sowie der Kita- und Schulfördervereine, stärkt die Handelnden, fördert Partizipation und Vielfalt und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden. Sie ist als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt, überparteilich und unabhängig.

Als Programmträgerin des BMFSFJ-Bundesprogramms Menschen stärken Menschen suchen wir ab sofort eine*n Veranstaltungsmanager*in bis Ende 2024, eine Verlängerung ist ausdrücklich erwünscht. Wir bieten eine Stelle mit bis zu 32 Stunden/Woche. Der Arbeitsort ist Berlin-Mitte, remote Arbeiten ist möglich.

Wir bieten

  • Mitarbeit und Mitgestaltung einer spendenfinanzierten Stiftung mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund E 10/1 (Bewertungsvermutung)
  • Arbeiten auf Augenhöhe und flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
  • Ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Team mit einem offenen, humorvollen, angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld

Deine Aufgaben

  • Ideenentwicklung, Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung bundesweiter Veranstaltungen u.a.:
    • Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“
    • bundesweite Veranstaltungen für die Engagierten der Kita- und Schulfördervereine
    • Netzwerktreffen der Verbände
    • Teamtage
  • Kommunikation mit verschiedenen Schnittstellen innerhalb der Stiftung Bildung (ÖA, Fundraising, Vorstand)
  • strategische Weiterentwicklung von Veranstaltungsformaten gemeinsam mit dem Fundraising-Team.
  • Akquise von Kooperationspartner*innen/Spender*innen.
  • Budgetüberwachung und Dienstleistenden-Koordination

Dein Profil

  • Berufserfahrung im Non-Profit-Sektor und in einer vergleichbaren Position
  • Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement
  • Freude an einer abwechslungsreichen und vielseitigen Tätigkeit mit unterschiedlichen Schnittstellen in der Stiftung Bildung
  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement und einer Hands-on Mentalität
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kooperationsbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Souveränes Auftreten gegenüber zahlreichen und diversen Zielgruppen (v.a. Ehrenamt und Politik)
  • Beherrschung gängiger Office-Programme und digitaler Veranstaltungs-Tools (CRM, Teilnehmenden-Management, Streaming)
  • Kommunikationsfreude, Offenheit, Humor
  • und deine ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Für Rückfragen steht dir das Personalteam personal@stiftungbildung.org gern zu Verfügung.

Bitte sende uns deinen Lebenslauf und Anschreiben zusammengefasst in einer PDF per E-Mail (nicht mehr als 5MB) an personal@stiftungbildung.org. Die Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt. Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir dich von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

08.05.2024

Zwei Referent*innen in Teilzeit/Vollzeit

Stellenausschreibung Zwei Referent*innen in Teilzeit/Vollzeit (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit, ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.

Für die Stiftung Bildung suchen wir zwei Referent*innen in Teilzeit/Vollzeit zu Verstärkung im Vorhaben „Förderung von Schüler*innen-, Azubifirmen und -genossenschaften als Bestandteil von Bildung für nachhaltige Entwicklung“ im Förderprojekt youstartN. Der Vertrag gilt bis 31.12.2026 eine Verlängerung wird angestrebt. Eine früheste Einstellung ist ab dem 01.06.2024 möglich.

Das bieten wir dir

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit hohem Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • Ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Eine Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund ab E9b/1
  • Ein Büro in Berlin-Mitte, mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit des mobilen Arbeitens, eine Stelle als remote-Option im ostdeutschen Fördergebiet
  • Mitarbeit und -gestaltung einer spendenfinanzierten Stiftung mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert

Das bringst du mit

  • Deine ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen
  • Erfahrung in den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Jugendbeteiligung
  • Kommunikationsstärke, Empathie und die Fähigkeit, Menschen zu motivieren und zu unterstützen
  • Erfahrungen in der Durchführung von Veranstaltungen und Workshops für Schüler*innen und Lehrkräfte
  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement und einer Hands-on Mentalität
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Versierter Umgang mit MS Office und Office365
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Bestenfalls besitzt du ein gutes Netzwerk in der Bildungslandschaft des ländlichen und strukturschwachen Raums vorzugsweise in Ostdeutschland

Das sind deine Aufgaben

  • Qualifizierung, Betreuung und bedarfsorientierte Unterstützung der teilnehmenden Projekte eventuell mit bundesweiten Reisen zu den Projekten.
  • Unterstützung bei der Gründung von Schüler*innenfirmen.
  • Sichtung, Pflege und Weiterentwicklung von Materialien für bedarfsgerechte Fortbildungen für Schüler*innen, Auszubildende, Lehrkräfte und Sozialpädagog*innen zu BNE und Nachhaltigkeit im Sinne der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele.
  • Mitarbeit beim Kontaktmanagement: Dazu zählt die Bindung und Betreuung von Partner*innen, bundesweiten und regionalen Akteur*innen im Bildungsbereich sowie die Pflege der von der Stiftung Bildung zur Verfügung gestellten Kontaktliste.
  • Mitarbeit an der Erstellung und Steuerung von Vorgaben zu Verfahren, Abrechnung, Belegprüfung sowie die Zuarbeit zum Verwendungsnachweis und der Evaluation des Programms.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns deine Bewerbung bis zum 31.05.2024 zusammengefasst in einem PDF-Dokument per E-Mail an die Stiftung Bildung: sarah.poehlmann@stiftungbildung.org; lisa.scheddin@stiftungbildung.org.

Wir bitten dich aus Nachhaltigkeitsgründen von einer postalischen Bewerbung abzusehen. Der erste Termin für Vorstellungsgespräche wird voraussichtlich am 27.05.2024 stattfinden.

Für Rückfragen steht dir Sarah Pöhlmann oder Lisa Scheddin zur Verfügung.

25.04.2024

Stellv. Leitung Menschen und Kultur (m/w/d), Fokus Controlling und Prozesse, Elternzeitvertretung

Stellenausschreibung Stellv. Leitung Menschen und Kultur (m/w/d), Fokus Controlling und Prozesse, Elternzeitvertretung (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit und ist operativ und fördernd tätig. Die Stiftung Bildung wirkt als Themenanwältin für beste Bildung bundesweit und als gemeinnützige Spendenorganisation direkt an der Basis über das bundesweite Netzwerk des Bildungsengagements sowie der Kita- und Schulfördervereine, stärkt die Handelnden, fördert Partizipation und Vielfalt und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden. Sie ist als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt, überparteilich und unabhängig.

Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort eine stellv. Leitung für das Team Menschen und Kultur mit dem Fokus auf Controlling und Prozesse in Teilzeit (25 – 30 Std./W.), in Elternzeitvertretung voraussichtlich bis Mai 2025.

Wir bieten

  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • eine interessante und herausfordernde Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation mit gesellschaftlicher Bedeutung und politischem Stellenwert
  • ein engagiertes Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld.
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TvöD Bund E11.
  • Arbeitsort ist Berlin mit remote Anteilen.

Deine Aufgaben

  • Enge Zusammenarbeit mit und gemeinsames Umsetzen aller Aufgaben für das Team „Menschen und Kultur“ mit der ehrenamtlichen Personalleitung
  • Denken und Handeln in der Dualität von Ehrenamt und Hauptamt
  • Führung des Personalcontrollings dazu gehören unter anderem:
    • Lohntabelle
    • Arbeitsverträge inkl. rechtliche Absicherung
    • Personalplanung inkl. Abwesenheitsmanagement
    • Interne Fortbildungen
  • Entwicklung und Verantwortung für stiftungsweite, sowie teaminterne Prozesse:
    • Aufsetzen und Führen des Wikis „Menschen und Kultur“
    • Strukturieren und Weiterentwickeln der internen Fortbildungen innerhalb der Stiftung Bildung zum Thema „Menschen und Kultur“.
  • Verantwortung und Durchführung von Projekten innerhalb des Teams und Schnittstellenkoordination
    • Z.B. Einführen einer Personalsoftware
    • Z.B. Einführung Schulungen für Leitungspositionen
  • Steuerung der Aufgaben der Refent*innen des Teams „Menschen und Kultur“
  • Die Unterstützung und Beratung unseres Vorstandes mit fachlicher Kompetenz und Prozessexpertise

Wir freuen uns, wenn Du

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal gesammelt hast.
  • eine Berufsausbildung im Bereich Personal oder eine vergleichbare Hochschulausbildung abgeschlossen hast und/oder
  • über sehr gute Kenntnisse in der praktischen Anwendung des Arbeits- sowie Betriebsverfassungsrechts verfügst.
  • eine Affinität für digitale Arbeitsweisen mitbringst, z.B. im Umgang mit Personalsoftware und den gängigen MS-Office Anwendungen
  • dich schnell und gern in neue Arbeitsfelder und Situationen hineinfindest und lösungsorientiert auf sich dynamisch verändernde Anforderungen reagierst.
  • selbstständig und ergebnisorientiert Deine Aufgaben anpackst.
  • ein Organisationstalent bist, das auch in stressigen Momenten den Überblick und ein offenes Ohr für die Anliegen der Kolleg*innen hat sowie
  • ein Auge fürs Detail hast, aber dabei nicht das große Ganze aus dem Blick verlierst.
  • Damit es auch im Team gut funktioniert, träumen wir außerdem von Kolleg*innen, mit …
    • Hands-on-Mentalität, die Lust hat, die Prozesse im Bereich „Menschen und Kultur“ bei der Stiftung Bildung zu gestalten und am Laufen zu halten und so einen Beitrag dazu zu leisten, dass die Kolleg*innen das Beste mit ihren Projekten bewirken können.

Für Rückfragen steht Dir das Team „Menschen und Kultur“ der Stiftung Bildung gern zu Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns Deine Bewerbung zusammengefasst in einer PDF per E-Mail (nicht mehr als 5 MB) an das Team Menschen und Kultur an personal@stiftungbildung.org. Die Bewerbungsgespräche werden fortlaufend stattfinden. Solange die Stellenausschreibung online ist, ist die Position noch vakant.

Wir bitten aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

19.04.2024

Finanzmanagement Projekte

Stellenausschreibung Finanzmanagement Projekte (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit und ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten. Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort eine*n Finanzmanager*in Projekte (in Voll- oder Teilzeit).

Ihre Aufgaben

  • Förderantragskalkulation in Zusammenarbeit mit den Programmleitungen
  • Steuerung der Finanzbuchhaltung inkl. projektbezogene Kostenstellen und Kostenträgerzuordnung
  • Finanztechnische Abstimmung mit Projektträger*innen und Zuwendungsgeber*innen
  • Bearbeitung von Vergabevermerken und formalen Antragsvorgaben
  • Fortlaufendes Controlling, Budgetüberwachung und Berichtswesen
  • Erstellung von zahlenmäßigen Nachweisen
  • Unterstützung bei den Jahresabschlussarbeiten in Abstimmung mit dem Steuerbüro

Wir bieten

  • Mitarbeit und -gestaltung einer spendenfinanzierten Stiftung mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund, Entgeltgruppe 11 (Bewertungsvermutung)
  • Arbeiten auf Augenhöhe, flexible Arbeitszeiten, Arbeitsort Berlin-Mitte
  • Barrierearmer Zugang zum Gebäude, gerne unterstützen wir Ihre speziellen Arbeitsvoraussetzungen
  • Ein engagiertes Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld – sowohl mit Haupt- als auch Ehrenamtlichen

Wir freuen uns über

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht sowie praktische Erfahrungen im Umgang mit öffentlichen Mitteln
  • Kenntnisse in DATEV Rechnungswesen und DATEV Kostenrechnung
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und Freude am Strukturieren und Umsetzen von Prozessen
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse der MS-Office-Produkte, sicherer Umgang mit Excel
  • Vertrautheit im Umgang mit online-Zusammenarbeit (SharePoint, MS-Teams etc.)
  • Erfahrung im gemeinnützigen Bereich sind von Vorteil
  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische, konstruktive Arbeitsweise
  • Offenheit, Humor und interkulturelles Interesse
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kooperationsbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Und Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen!

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder ihres Alters zur Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung zusammengefasst in einem pdf-Dokument per E-Mail an: info@stiftungbildung.org. Wir bitten Sie, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Für Rückfragen steht Ihnen Ulrike Ullrich zur Verfügung: ulrike.ullrich@stiftungbildung.org

08.04.2024

Personalreferent*in (m/w/d) für das Team Menschen und Kultur

Personalreferent*in (m/w/d) für das Team Menschen und Kultur (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit und ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.
Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort eine*n Personalreferent*in im Team Menschen und Kultur in Teilzeit (25 – 30 Std./W.), vorerst befristet bis Ende 2024. (Verlängerung ausdrücklich erwünscht).

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • eine interessante und herausfordernde Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation mit gesellschaftlicher Bedeutung und politischem Stellenwert
  • ein engagiertes Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld.
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TvöD Bund E9b.

Deine Aufgaben:

  • Alle Tätigkeiten in Zusammenhang mit der Einstellung, laufenden Betreuung, der Personalentwicklung sowie des Offboardings der rund 150 Kolleg*innen (davon 80 ehrenamtlich und 70 hauptamtlich) insbesondere:
    • Ausfertigung von Arbeitsverträgen, Vertragsänderungen und Arbeitszeugnissen
    • Verantwortlich für einen reibungslosen Recruitingprozess von A- Z.
    • Überarbeitung, Planung und Umsetzung des gesamten Employee Life Cycles
    • Planung, Koordination und Umsetzung von Weiterbildungsangeboten sowie verschiedene Personalentwicklungsthemen
  • Verantwortung und aktive Mitarbeit bei der Einführung und Umsetzung von HR Projekten, bspw. Zeiterfassung, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Prozessgestaltung rund um die Themen Krankenzeiten, Elternzeiten, Sabbaticals
  • Die Unterstützung und Beratung unseres Vorstandes zu den Themen „Menschen und Kultur“ mit fachlicher Kompetenz und Prozessexpertise
  • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Team Menschen und Kultur
  • Gerne sollen Sie sich in die Gestaltung und Weiterentwicklung der Personalprozesse und -tools einbringen, gemeinsam mit dem Personalteam und
    dem Vorstand.
  • Wir suchen eine strukturierte Person mit Hands-on-Mentalität, die Lust hat, die Personalprozesse bei der Stiftung Bildung zu gestalten und am Laufen zu halten und so einen Beitrag dazu zu leisten, dass die Kolleg*innen das Beste mit ihren Projekten bewirken können.

Wir freuen uns, wenn Sie

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal gesammelt haben
  • über sehr gute Kenntnisse in der praktischen Anwendung des Arbeits- sowie Betriebsverfassungsrechts verfügen,
  • eine Berufsausbildung im Bereich Personal oder eine vergleichbare Hochschulausbildung abgeschlossen haben,
  • digitale Affinität im Umgang mit Personalsoftware
  • sich mit den gängigen MS-Office Anwendungen auskennen sowie Offenheit und Geschick für neue digitale Arbeitsweisen mitbringen,
  • sich schnell und gern in neue Arbeitsfelder und Situationen hineinfinden und lösungsorientiert auf sich dynamisch verändernde Anforderungen reagieren,
  • selbstständig und ergebnisorientiert Ihre Aufgaben anpacken,
  • ein Organisationstalent sind, das auch in stressigen Momenten den Überblick und ein offenes Ohr für die Anliegen der Kolleg*innen hat sowie
  • ein Auge fürs Detail haben, aber dabei nicht das große Ganze aus dem Blick verlieren.
  • Damit es auch im Team gut funktioniert, träumen wir außerdem von
    Kolleg*innen, die …

    • gern mit unterschiedlichen internen und externen Zielgruppen zusammenarbeiten,
    • hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung mitbringen,
    • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeigen,
    • sich konstruktiv ins Team einbringen und
    • einen hohen Qualitätsanspruch mit gesundem Pragmatismus verbinden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team Menschen und Kultur der Stiftung Bildung gern zu Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte senden Sie uns jederzeit Ihre Bewerbung inklusive Motivationsschreiben zusammengefasst in einer PDF per E-Mail (nicht mehr als 5 MB) an personal@stiftungbildung.org. Die Bewerbungsgespräche werden fortlaufend stattfinden. Wir bitten aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

01.09.2023

NGO-Held*in Vorständin*Vorstand (hauptamtlich)

NGO-Held*in Vorständin*Vorstand (hauptamtlich) für die Stiftung Bildung gesucht (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit, ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.

Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort ein*e NGO-Held*in / hauptamtliche*n Vorständin*Vorstand in Teil-/Vollzeit (39 Stunden bei Vollzeit) zur Verstärkung des Vorstandsteams. Die Vorstandsberufung erfolgt für drei Jahre.

Wir bieten

  • einer*m Spendenliebhaber*in die Chance, Sammelstrukturen aufzubauen.
  • einer*m Gerechtigkeitsheld*in eine gesellschaftlich sehr wirksame Organisation, die Bildung für Kinder und Jugendliche bundesweit verbessert.
  • einer*m Challenger*in die Möglichkeit, die Stiftung Bildung auf 10.000 Meter Flughöhe zu bringen.

Dein Profil

  • Du bist ein strukturierter, energiegeladener Mensch.
  • Du kannst andere Menschen begeistern, mitreißen und bist auch streitbar.
  • Du bist ein*e NGO-Backbone-Trigger*in.

Deine Aufgaben

  • Bildungsspendenorganisation-Energizer*in: Aufbau, Strukturierung, Verantwortung für das Fundraising der Stiftung Bildung
  • Vorstandsteam-Wahnsinnige*r: Verantwortung, Strategie, Organisationsentwicklung und Teil des geschäftsführenden Vorstandes
  • NGO-Gründer*in: Zusammenarbeit mit dem wachsenden ehren- und hauptamtlichen, bundesweit arbeitenden Team

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns jederzeit Deine Bewerbung inkl. der Angaben zu Gehaltsvorstellungen und einem möglichen Arbeitsstart (Bewerbungsgespräche finden ongoing statt) zusammengefasst in einem PDF-Dokument (nicht mehr als 5 MB) per E-Mail an die Stiftung Bildung unter: info@stiftungbildung.org.

Wir bitten Dich, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Der Arbeitsbeginn ist zeitnah nach der Berufung möglich. Für inhaltliche Rückfragen steht Dir das Personalteam per E-Mail zur Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Vorständin/Vorstand (hauptamtlich)

Vorständin/Vorstand (hauptamtlich) für die Stiftung Bildung gesucht (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit und ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.
Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort ein*e hauptamtliche*n Vorständin*Vorstand in Teil-/Vollzeit (bei Vollzeit 39 Stunden) zur Verstärkung des Vorstands. Die Vorstandsberufung erfolgt für drei Jahre.

Wir bieten

  • eine interessante und herausfordernde Verantwortungsposition in der spendenfinanzierten Stiftung Bildung, die wachsende gesellschaftliche Bedeutung und hohen politischen Stellenwert erfährt.
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem bundesweit agierenden Team.
  • die führende Mitgestaltung einer stetig wachsenden jungen Stiftung.
  • ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Team mit einem angenehmen Arbeitsumfeld.
  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund.
  • Arbeitsort Berlin-Mitte und selbstdisponiert sowie eigenverantwortliche Arbeitszeitgestaltung.

Ihr Profil

  • Substantielle Erfahrungen im Fundraising.
  • Berufs- und Führungserfahrung in einer NGO.
  • Verständnis für eine Organisation, die auf Ehrenamt aufbaut und dieses unterstützt.
  • Erfahrungen in wachsenden Organisationen mit ihrer Dynamik.
  • Verständnis für ein (inklusives) Bildungssystem und seine Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Selbstständige, konstruktive, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement und einer Hands-on Mentalität.
  • Interkulturelle Kompetenz bzw. interkulturelles Interesse und Offenheit.
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kooperationsbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Ihre persönlichen Fähigkeiten und Ideen, auf die wir uns schon jetzt freuen.

Ihre Aufgaben

  • Strategischer und operativer Aufbau des Fundraisings zur Stabilisierung des finanziellen Fundaments der Stiftung Bildung (freie Klein- und Großspenden, Online-Spenden etc.).
  • Geschäftsführende Vorstandsarbeit und zukunftssichere Aufstellung der Stiftung Bildung. Dazu gehören Führung, Strategie, Personalverantwortung und Organisationsentwicklung.
  • Strategischer Aufbau der Unterstützungs-Community sowie Finanzen und Controlling.
  • Zusammenarbeit mit einem haupt- und ehrenamtlichen, bundesweit arbeitenden Team.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte senden Sie uns jederzeit Ihre Bewerbung inkl. der Angaben zu Gehaltsvorstellungen und einem möglichen Arbeitsstart (Bewerbungsgespräche finden ongoing statt) zusammengefasst in einem PDF-Dokument (nicht mehr als 5 MB) per E-Mail an die Stiftung Bildung unter info@stiftungbildung.org.

Wir bitten Sie, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Der Arbeitsbeginn ist zeitnah nach der Berufung möglich. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen das Personalteam per E-Mail zur Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

21.03.2022

Zwei NGO-Held*innen (ehrenamtlich) für den Vorstand mit Energie für Höhenflug gesucht

Ehrenamtliche Ausschreibung – Zwei NGO-Held*innen (ehrenamtlich) für den Vorstand mit Energie für Höhenflug (PDF-Datei)

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spenden- und Lobbyorganisation, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten. Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort zwei ehrenamtliche NGO-Held*innen für den Vorstand (je 10-20 Stunden/pro Woche) gesucht. Die Vorstandsberufung erfolgt zunächst für drei Jahre.

Deine Aufgaben – wir suchen verschiedene Engagierte und Fähigkeiten für unseren Vorstand

  • Jugendvorstand
  • Vorstand mit Inklusions- und Vielfaltsexpertise
  • Pädagogischer Vorstand
  • Vorstand mit Fundraising-Expertise zur Begleitung des strategischen Aufbaus des Fundraisings, eines stabilen finanziellen Fundaments der Spendenorganisation
  • Community-Vorstand zur Begleitung des strategischen Aufbaus der Stiftung Bildungs-Community
  • Juristischer Vorstand mit Stiftungs-, Gemeinnützigkeits- und/oder Erbschaftsrechtsexpertise
  • Vorstand mit Wirkungsexpertise
  • Wissenschaftlicher Vorstand
  • Vorstand mit Expertise zu Changemanagement, Organisationskultur und Organisationsentwicklung

Betrifft alle:

  • Verantwortungsübernahme für die gesamte Stiftung Bildung sowie Vorstandsarbeit und Aufbau einer auch auf die nächsten Generationen ausgerichtete Spenden- und Lobbyorganisation für die Bildung von Kindern und Jugendlichen bundesweit.
  • Strategischer Aufbau des Fundraisings, eines stabilen finanziellen Fundaments der Spendenorganisation und sowie Finanzen und Controlling.
  • Zusammenarbeit mit einem haupt- und ehrenamtlichen, bundesweit arbeitenden Team.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns Deine Bewerbung – jede Art und Weise ist möglich – oder melde Dich einfach und vereinbare ein Kennlerngespräch: info@stiftungbildung.org. Kennlerngespräche finden permanent statt.

Wir bitten Dich, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Die Vorstandsarbeit ist zeitnah nach der Berufung möglich. Für inhaltliche Rückfragen steht Dir das Personalteam per E-Mail zur Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Zur Zeit keine Stellenangebote verfügbar.

Abonniere jetzt den Newsletter der Stiftung Bildung und bleibe in Zukunft immer auf dem Laufenden über neue Stellenanzeigen, Veranstaltungen und Förderungen. Folge uns auch gern bei LinkedIn, wo wir unsere Stellenanzeigen ebenfalls teilen.

Ihr Ansprechpartner Stellenangebote

Porträtfoto von Kai Wegner - Ansprechpartner Stellenangebote

Kai Wegner
Leitung Menschen und Kultur (ehrenamtlich) kai.wegner@stiftungbildung.org

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben