Stellenangebote

Stellenangebote

17.05.2022

Personalreferent*in

Stellenausschreibung Personalreferent*in (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit und ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.

Für die Stiftung Bildung suchen wir ab dem 01. Juli 2022 eine*n Personalreferent*in in Vollzeit/Teilzeit, vorbehaltlich des Zuwendungsbescheides, befristet bis Ende 2022 (Verlängerung ausdrücklich erwünscht).

Wir bieten

  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • eine interessante und herausfordernde Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation mit gesellschaftlicher Bedeutung und politischem Stellenwert
  • ein engagiertes Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld.
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TvöD Bund 12 (Bewertungsvermutung)

Ihr Profil und Ihre Aufgaben

  • Alle Tätigkeiten in Zusammenhang mit der Einstellung, laufenden Betreuung und Personalentwicklung der rund 40 Kolleg*innen sowie der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, insbesondere
    • die Ausfertigung von Arbeitsverträgen, Vertragsänderungen und Arbeitszeugnissen,
    • Prozesse rund um die Themen Krankenzeiten, Elternzeiten, Sabbaticals, Arbeitszeitanpassungen oder verschiedenste Arbeitgebernachweise,
    • der Recruitingprozess, z. B. Verfassen und Abstimmung von Ausschreibungen oder
    • die Koordination und Sicherung der Prozessqualität unseres Auswahlverfahrens,
    • die Planung und Umsetzung des „Onboardings“ und „Offboardings“,
    • die Planung, Koordination und Umsetzung von Weiterbildungsangeboten sowie
    • verschiedene Personalentwicklungsthemen (z. B. Koordination und Weiterentwicklung Mitarbeitenden- und Führungsdialoge, Planung, Koordination und Monitoring Weiterbildungen).
  • Die Unterstützung und Beratung unseres Personalvorstands mit Ihrer fachlichen Kompetenz und Prozessexpertise.
  • Gerne dürfen und sollen Sie sich zudem in die Gestaltung und Weiterentwicklung der Personalprozesse und -tools einbringen, gemeinsam mit dem Personalteam und dem Vorstand.

 

  • Wir suchen
  • eine strukturierte Person mit hands-on-Mentalität, die Lust hat, die Personalprozesse bei der Stiftung Bildung zu gestalten und am Laufen zu halten und so einen Beitrag dazu zu leisten, dass die Kolleg*innen das Beste mit ihren Projekten bewirken können.
  • eine Berufsausbildung im Bereich Personal oder eine vergleichbare Hochschulausbildung abgeschlossen hat,
  • und/oder ein Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit personalwirtschaftlichem und/oder arbeitsrechtlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen hat, und/oder
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal gesammelt hat,
  • über sehr gute Kenntnisse in der praktischen Anwendung des Arbeits- sowie Betriebsverfassungsrechts verfügt,
  • sich mit den gängigen MS-Office Anwendungen auskennt sowie Offenheit und Geschick für neue digitale Arbeitsweisen mitbringt,
  • sich schnell und gern in neue Arbeitsfelder und Situationen hineinfinden und lösungsorientiert auf sich dynamisch verändernde Anforderungen reagieren kann,
  • selbstständig und ergebnisorientiert die Aufgaben anpackt,
  • ein Organisationstalent ist, das auch in stressigen Momenten den Überblick und ein offenes Ohr für die Anliegen der Kolleg*innen hat sowie
  • ein Auge fürs Detail hat, aber dabei nicht das große Ganze aus dem Blick verliert.
  • Damit es auch im Team gut klappt, träumen wir außerdem von Kolleg*innen, die …
    • gern mit unterschiedlichen internen und externen Zielgruppen zusammenarbeiten,
    • hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung mitbringen,
    • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeigen,
    • sich konstruktiv ins Team einbringen und
    • einen hohen Qualitätsanspruch mit gesundem Pragmatismus verbinden.

Für Rückfragen steht dir das Personalteam der Stiftung Bildung gern zu Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 06.06.2022 zusammengefasst in einer PDF per E-Mail (nicht mehr als 5 MB) an info@stiftungbildung.org. Die Vorstellungsgespräche werden am 16. 06.22 stattfinden. Wir bitten aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

16.05.2022

Studentische Hilfskraft / Minijobber*in für den IT-Support

Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft / Minijobber*in für den IT-Support (PDF-Datei)

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spendenorganisation, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements eng zusammen, sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten. Für die Stiftung Bildung suchen wir ab dem 01.07.2022 bis zum 31.12.2022 (Verlängerung wird angestrebt) für etwa 10h/Woche Verstärkung für den IT-Support als studentische Hilfskraft oder Minijob.

Wir bieten

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • Anstellung als studentische Hilfskraft (Werkstudent) oder als Minijob
  • Arbeiten auf Augenhöhe und Freiraum für eigene Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitsort Berlin-Mitte oder im mobilen Arbeiten
  • Ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld

Dein Profil

  • Technisches Verständnis und generelle IT-Affinität
  • Erste Erfahrung im IT-Support bzw. im Erklären technischer Sachverhalte
  • Erfahrung mit Microsoft 365 (Cloud) und Windows 10
  • Gute Deutschkenntnisse, Lust auf Arbeit im Team und Kommunikationstalent
  • Du behältst Tickets und Aufgaben auch über mehrere Tage strukturiert im Blick Offenheit, Humor und eine Hands-on Mentalität
  • Und deine ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen!

Deine Aufgaben

  • Verstärkung des internen IT-Support-Teams (1st- und 2nd-Level-Support) vor Ort und
    Remote
  • Du bist zusammen mit deinen Kolleg*innen für den IT-Support per Remote-Tool, Ticketsystem (Jira), MS Teams und E-Mail verantwortlich
  • Ausbau und Pflege der Dokumentation (IT-Wiki, internes Wissensmanagement) sowie Recherche und Informationsaufbereitung
  • Unterstützung bei Rollouts und Change-Management
  • Installation, Einrichtung und Wartung von IT-Systemen (Laptops, Drucker, Smartphones)

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns deine Bewerbung bis zum 07.06.2022 zusammengefasst in einem PDF-Dokument (nicht mehr als 5 MB) per E-Mail an die Stiftung Bildung unter: info@stiftungbildung.org. Wir bitten dich aus
Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 14.06. und 15.06.2022 statt.

Für Rückfragen steht dir Juliane Schultzki unter info@stiftungbildung.org und Stefanie Blaue (inhaltlich) unter stefanie.blaue@stiftungbildung.org zur Verfügung.

19.04.2022

Programmleitungs-Held*in „Lange Nacht der Ausbildung 2022“

Stellenausschreibung Programmleitungs-Held*in „Lange Nacht der Ausbildung 2022“ (PDF-Datei)

Die spendenbasierte und gemeinnützige Stiftung Bildung agiert bundesweit, ist operativ und fördernd tätig. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten.

Für die Stiftung Bildung suchen wir ab dem 01.06.2022 ein*e Programmleitungs-Held*in „Lange Nacht der Ausbildung 2022“ in Vollzeit (39 Stunden) unter Vorbehalt des Zuwendungsbescheides seitens des BMBF vorläufig befristet bis 31.12.2022, Verlängerung ausdrücklich erwünscht.

Wir bieten

  • einer*m Fürsprecher*in und Held*in für Berufsorientierung und Ausbildung sowie
  • einer*m Brückenbauer*in für den Übergang von der Schule zum Beruf die Chance ein neues Matching-Format bundesweit aufzubauen.
  • einer*m Gerechtigkeitsheld*in eine gesellschaftlich sehr wirksame Organisation, die Bildung für Kinder und Jugendliche bundesweit verbessert.
  • einer*m Challenger*in die Möglichkeit, für 5.000 jungen Menschen in drei Städten im Herbst 2022 (geplant auch die Folgejahre) in 150 kleinen und mittelständigen Unternehmen eine attraktive Lange Nacht der Ausbildung zu organisieren.
  • Vergütung in Anlehnung an den TvöD Bund 12 (Bewertungsvermutung)

Dein Profil und Deine Aufgaben

  • Du bist ein strukturierter, energiegeladener Mensch und brennst für Berufsorientierung.
  • Du kannst Menschen begeistern, ein Team führen und Projekte zum Erfolg führen.
  • Profi online, AZA, Zuwendungsrecht, Abrechnungen, Berichte und Ministeriumskommunikation sind Teil deines Arbeitsprofils.
  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement und einer Hands-on Mentalität.
  • Sicherung der Projektweiterführung.
  • Offenheit, Humor, konstruktive Herangehensweise, interkulturelle Kompetenz
  • Budgetsteuerung und –verantwortung
  • Zusammenarbeit zwischen Wirtschafts- und Handwerksverbänden, Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen und Verbänden des Bildungsengagements.
  • Deine ganz persönlichen Fähigkeiten.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns Deine Bewerbung bis zum 06.05.2022 zusammengefasst in einem PDF-Dokument (nicht mehr als 5 MB) per E-Mail an die Stiftung Bildung unter: info@stiftungbildung.org. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 13.05. und 16.05.2022 statt.

Wir bitten Dich, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Der Arbeitsbeginn ist am 01.06.2022. Für inhaltliche Rückfragen steht Dir das Personalteam per E-Mail zur Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

21.03.2022

Drei NGO-Held*innen (ehrenamtlich) für den Vorstand mit Energie für Höhenflug gesucht

Ehrenamtliche Ausschreibung – Drei NGO-Held*innen (ehrenamtlich) für den Vorstand mit Energie für Höhenflug (PDF-Datei)

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spenden- und Lobbyorganisation, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet eng mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk des Bildungsengagements zusammen sowie mit den Kita- und Schulfördervereinen direkt an den Bildungsstandorten. Für die Stiftung Bildung suchen wir ab sofort drei ehrenamtliche NGO-Held*innen für den Vorstand (je 10-20 Stunden/pro Woche) gesucht. Die Vorstandsberufung erfolgt zunächst für drei Jahre.

Deine Aufgaben – wir suchen verschiedene Engagierte und Fähigkeiten für unseren Vorstand

  • Jugendvorstand
  • Vorstand mit Inklusions- und Vielfaltsexpertise
  • Pädagogischer Vorstand
  • Vorstand mit Fundraising-Expertise zur Begleitung des strategischen Aufbaus des Fundraisings, eines stabilen finanziellen Fundaments der Spendenorganisation
  • Community-Vorstand zur Begleitung des strategischen Aufbaus der Stiftung Bildungs-Community
  • Juristischer Vorstand mit Stiftungs-, Gemeinnützigkeits- und/oder Erbschaftsrechtsexpertise
  • Vorstand mit Wirkungsexpertise
  • Wissenschaftlicher Vorstand
  • Vorstand mit Expertise zu Changemanagement, Organisationskultur und Organisationsentwicklung

Betrifft alle:

  • Verantwortungsübernahme für die gesamte Stiftung Bildung sowie Vorstandsarbeit und Aufbau einer auch auf die nächsten Generationen ausgerichtete Spenden- und Lobbyorganisation für die Bildung von Kindern und Jugendlichen bundesweit.
  • Strategischer Aufbau des Fundraisings, eines stabilen finanziellen Fundaments der Spendenorganisation und sowie Finanzen und Controlling.
  • Zusammenarbeit mit einem haupt- und ehrenamtlichen, bundesweit arbeitenden Team.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte sende uns Deine Bewerbung – jede Art und Weise ist möglich – oder melde Dich einfach und vereinbare ein Kennlerngespräch: info@stiftungbildung.org. Kennlerngespräche finden permanent statt.

Wir bitten Dich, aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank! Die Vorstandsarbeit ist zeitnah nach der Berufung möglich. Für inhaltliche Rückfragen steht Dir das Personalteam per E-Mail zur Verfügung: personal@stiftungbildung.org.

Ehrenamtliche Ausschreibungen

06.05.2022

Unterstützung bei Rechtschreibung und Grammatikcheck

Unterstützung bei Rechtschreibung und Grammatikcheck

Im Rahmen unserer Arbeit müssen wir immer wieder Texte, Einladungen und Flyer schreiben. Da wir mit sehr vielen Personen an diesen Dokumenten arbeiten, kommt es immer mal wieder vor, dass wir den „Wald vor Bäumen“ nicht mehr sehen. Wir würden uns sehr über eine ehrenamtliche Person freuen, die nach dem Vieraugenprinzip die Grammatik und Rechtschreibung kontrolliert und den Text auf Fehler gegenliest. Wir arbeiten digital und können so ohne Probleme Dokumente online zugänglich machen und austauschen.

Stundenumfang: ca. 1-2 h pro Woche

Ansprechperson für Rückfragen und Rückmeldungen:

Kai Wegner
Personal- und Organisationsentwicklung (ehrenamtlich)

Telefon: 030 5770 10772

E-Mail: kai.wegner@stiftungbildung.org

01.02.2022

Ehrenamtliche Netzwerkstelle/ Betreuung Kooperationspartner*innen

Aufgaben für ehrenamtliche Netzwerkstelle/ Betreuung Kooperationspartner*innen

  • Begleitung + Nachbereitung Treffen der Bundes-/ Landesverbände
  • Terminkoordination (Outlook-Termine erstellen, Erinnerungen verschicken)
  • Vorbereitende Abrechnung
  • Recherche zu Gremien und Netzwerken
  • Veranstaltungsvorbereitung (Entgegennahme Anmeldungen etc.)
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der Netzwerkarbeit der Stiftung Bildung

Stundenumfang: ca. 2 h pro Woche

Ansprechperson für Rückfragen und Rückmeldungen:

Aaron Schmidt
Referent Netzwerkarbeit &
Betreuung Kooperationspartner*innen

Telefon: 030 5770 10772
Mobil: 0157 9245 7924

E-Mail: aaron.schmidt@stiftungbildung.org

Ihre Ansprechpartner*innen Stellenangebote

Porträtfoto von Kim Keller - Ansprechpartnerin Stellenangebote

Kim Keller
Team für Jugendbeteiligung kim.keller@stiftungbildung.org


Porträtfoto von Kai Wegner - Ansprechpartner Stellenangebote

Kai Wegner
Personal- und Organisationsentwicklung (ehrenamtlich) kai.wegner@stiftungbildung.org

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben