Veranstaltungen

Veranstaltungen

Übersicht über alle Events der Spendenorganisation Stiftung Bildung

Wann findet der nächste Workshop statt? Wie kann ich mich zum Seminartag anmelden? Hier finden Sie alle unsere Veranstaltungen in der Übersicht nach Datum geordnet. Wir informieren Sie über Ort, Zeit, Themen und Modalitäten jeder einzelnen Veranstaltung.
Wir freuen uns auf Sie!

  • Do
    27
    Jan
    2022
    19:00online

    Ein größeres Projekt zu planen und erfolgreich umzusetzen ist gar nicht so einfach. Mit ein wenig Grundlagenwissen und guter Vorbereitung lassen sich schon von Ungeübten erstaunliche Ergebnisse erreichen. Der Referent Levend Seyhan wird Ihnen das Grundlagenwissen vermitteln, dass Ihnen helfen wird, Ihr Projekt zum Erfolg zu führen. Am Ende des Seminars werden Sie u.a. erkennen, warum eine gute Projektplanung, für ein gelingendes Fundraising und damit für den Projekterfolg, so wichtig ist. Der Referent stellt Ihnen im Nachgang zur Veranstaltung ein umfangreiches Handout zur Verfügung, um Ihnen die volle Aufmerksamkeit für das gesprochene Wort zu ermöglichen.

    Referent

    Levend Seyhan war über viele Jahre selbst ehrenamtlich engagiert und weiß um die Anstrengungen, die ehrenamtliche Projekte von Beginn an mit sich bringen. Heute unterstützt er nebenberuflich als freischaffender Projektberater Engagierte und gemeinnützige Organisationen bei der konzeptionellen Verwirklichung ihrer Projekte. Zudem veröffentlicht er Fachbeiträge zum Thema Ehrenamt, zuletzt in einer Praxisbroschüre für die Bundeszentrale für politische Bildung. Levend Seyhan lebt im Rhein-Main-Gebiet und ist hauptberuflich Business Development Manager bei der dpa-Gruppe.

    Kosten

    Kosten: Für Mitglieder des SLSFV, BSFV oder einem der Landesverbände der Kita- und Schulfördervereine ist die Teilnahme kostenfrei. Für Nichtmitglieder wird eine Teilnahmegebühr von 10,00 Euro pro Verein (15,00 Euro bei mehreren Teilnehmenden pro Nicht-Mitgliedsverein) erhoben.

    Anmeldung

    https://www.eventbrite.de/e/online-seminar-projekte-planen-und-finanzierung-sichern-tickets-223865035347

  • Do
    03
    Feb
    2022
    18:00 - 19:30Microsoft Teams

    Nichtstaatliche, bundesweit agierende Organisationen leisten einen großen Beitrag zum staatlichen Bildungsauftrag. Da Bildung in Deutschland Ländersache ist, stellt sich die Frage, bei wem die Möglichkeiten und Verwaltungskompetenzen für überregionale Bildungsengagement-Strukturen liegen. Ein von der Stiftung Bildung in Auftrag gegebenes juristisches Gutachten (PDF-Datei) gibt jetzt Antworten: Die Finanzierung aus Bundesmitteln ist möglich.

    Das zivilgesellschaftliche, überregionale Bildungsengagement ist in Deutschland vielfältig. Besonders hervorzuheben sind hier der Bundeselternrat (BER), die Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi), die Bundesschülerkonferenz (BSK), der Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine e.V. (BSFV) und die gemeinnützige Spendenorganisation Stiftung Bildung.

    Die Arbeit dieser Bildungsakteur*innen ist sehr bedeutsam, es gilt ihre Förderung und Zusammenarbeit mit der Politik auszubauen. Der Bund kann dies tun. Zu diesem Schluss kommt auch das von uns in Auftrag gegebene juristische Gutachten.

    Das Gutachten möchten wir als bildungspolitische Ergänzung und als Debattenbeitrag in den Diskurs einbringen, um Möglichkeiten und Herausforderungen zu erörtern. Dazu veranstalten wir am 03.02.2022 ein digitales Fachgespräch mit Mitgliedern des Bundestags. Sie sind dazu herzlich eingeladen.

    Programm

    Teil I: Eingangsstatements der Politiker*innen

    Teil II: Debatte – Anforderungen an die Politik: Politiker*innen und die Stiftung Bildung im Gespräch

    Dr. Moritz Kirchner, Beirat der Stiftung Bildung, wird die Veranstaltung moderieren.

    Kontakt

    Für inhaltliche Fragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an: presse@stiftungbildung.org

    Anmeldung

    Schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an community@stiftungbildung.org, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen.

  • Mi
    16
    Feb
    2022
    17:00Digital via Zoom

    Liederlukas

    Digitale Sprechstunde Chancenpatenschaften

    Mittwoch, 16.02.2022 | 17.00 – 18.00 Uhr

    Gäste: Lukas Johannsen (Kinderliedermacher), Michael Wichmann (Vorsitzender des Landesverbandes der Kita- und Schulfördervereine - LVFV), Karola Bollow (Leiterin Jugendtreff Kiste)

    Die Teilnahme ist gebührenfrei. Zur Anmeldung

     

    Als Tandem in einem Musikprojekt bekommen Kinder und Jugendliche mit unter­schiedlichen Teilhabechancen eine Bühne für ihre individuellen Begabungen und Fähigkeiten und entwickeln neues Selbstbewusstsein.

    Superhelden-Projekt

    Chancenpatenschaftsprojekt "Superheld*innen", Foto: Holger Förster

    Der Kinderliedermacher und Musikpädagoge Lukas Johannsen berichtet von dem Chancenpatenschafts-Projekt „Wir können Superheld*innen sein“, bei dem die Kinder einen eigenen Song texteten und aufnahmen. Johannsen studierte Musikwissen­schaft an der CAU Kiel und absolvierte eine Ausbildung zum Musikerzieher. Er hat zahlreiche Musikprojekte für und mit Kindern auf die Beine gestellt.

    Welche Ideen kann ich mit den Fördergeldern umsetzen und wie stelle ich einen Antrag? Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Chancenpatenschaften der Stiftung Bildung. Diese werden gefördert vom Bundes­ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über das Programm „Menschen stärken Menschen“.

     

    Stiftung Bildung | Regionalteam Schleswig-Holstein

Erklärfilm: Wie wirkt die Stiftung Bildung?

Ihre Spende…

fördert Bildung von jungen Menschen vor Ort, an Kindergärten und Schulen.

ist ein direkter Beitrag zur Verwirklichung eines fairen Bildungssystems.

hilft bei regelmäßiger Wiederholung als gemeinnützige Stiftung finanziell unabhängig zu bleiben und bestmöglich auf die Bildungsbedarfe reagieren zu können.

ist steuerlich absetzbar.

hat eine große Reichweite: erfolgreiche Bildungsprojekte werden in unserem Netzwerk verbreitet und Engagierte an Kindergärten und Schulen werden durch uns in ihrer Arbeit gestärkt.

Ihre Ansprechpartnerin für Spenden

Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Spenden

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
katja.hintze@stiftungbildung.org

Spendenkonto Stiftung Bildung

GLS Bank
IBAN: DE43 4306 0967 1143 9289 01
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.org. Vielen Dank!

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben