Menschen mit und ohne Fluchterfahrung

Woher kommst du geflogen?

Woher kommst du geflogen?

Im Rahmen der Chancenpatenschaften konnte die Intensivklasse der August-Jaspert-Schule, eine Grundschule im Frankfurter Stadtteil Bonames, ein bemerkenswertes Videoprojekt umsetzen.

WEITERLESEN

Foto von erkundenden Schülern - Grundschule Greif - nominiert für Deutsche Engagementpreis 2017

Komm mit, wir zeigen Dir Greifswald!

Eine Plattenbausiedlung am Rand von Greifswald, die Bevölkerung ist bunt gemischt. Mittendrin liegt die Grundschule Greif mit ihrem Schulförderverein. Viele Kinder kommen hier aus anderen Kulturen, nicht alle sprechen gutes Deutsch. Wie bringt man sie zusammen? Mit einem gemeinsam erarbeiteten Willkommensbuch! Die Schule, ihr Förderverein, Kinder und Eltern wurden aktiv.

WEITERLESEN

Junge Menschen stehen im Kreis und halten die Daumen zueinander ausgestreckt

Mehr Chancen durch Patenschaftsprogramm

50.000 Chancenpatenschaften für Menschen mit Fluchterfahrungen gibt es etwa bundesweit. Zehn Prozent hat allein die spendenfinanzierte Stiftung Bildung initiiert. Jetzt wurde das Erfolgsrezept im Rahmen des Bundesprogramms “Menschen stärken Menschen” für eine neue Zielgruppe erweitert. Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland leben in Umständen, die den Start ins Leben erschweren.

WEITERLESEN

Bildungsspender: Zusammen im Team (c) frei

Bildungsspender und Bildungspenderinnen – wir sagen danke!

Tausende Engagierte in Kita- und Schulfördervereinen füllen kreativ Lücken in der Bildung. Die Stiftung Bildung sammelt bundesweit Spenden für sie. Im letzten Jahr kamen so rund 322.000 Euro für Projekte und Qualifizierung zusammen, die die Bildung von Kindern und Jugendlichen verbessern. “Wir freuen uns riesig über das große Bildungsinteresse und

WEITERLESEN

Kinderhaende

Patenschaft für Kinder und Jugendliche

Wie werden Fremde zu Freund*innen? Die einfachste Lösung: Sie lernen sich kennen. Am besten über eine Patenschaft für Kinder in der Kita oder Schule. Einige tausend gibt es schon mit Hilfe der spendenfinanzierten Stiftung Bildung. Die Idee zur Patenschaft hatte Joel als Roya an seine Schule kam. “Ich dachte, ich

WEITERLESEN

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben