Tagged as: Corona

Ein Thaterstück als Hörspiel

Ein Theaterstück als Hörspiel

Junge Menschen im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern nehmen Hörspiel über WhatsApp-Sprachnachrichten auf Anfang 2020 stand die Theater-AG des Goethe Gymnasiums im ländlichen Demmin in Mecklenburg-Vorpommern mitten in den Proben für ihr drittes Theaterstück, das im Mai Premiere feiern sollte. Dann kam alles ganz anders als geplant. Die Schulschließungen während des ersten COVID-19-Lockdowns

WEITERLESEN

Kinder basteln an Computer

Tandems, die (sich digital) verbinden

Kinder möbeln alte Computer auf, um ihnen Mitschüler*innen die digitale Teilnahme an Homeschooling-Videochats zu ermöglichen Als Deutschland im März 2020 in den ersten bundesweiten Lockdown ging, stellten die Lehrkräfte des Lyonel-Feiniger-Gymnasiums in Halle (Saale) schnell fest, wie unterschiedlich die Bedingungen ihrer Schüler*innen im Homeschooling waren. Unbeantwortete E-Mails, ausbleibende Abgaben von

WEITERLESEN

Ein Kind liest ein Buch

Lesen ist Teilhabe

Ein Lese- und Entspannungsprojekt im Kindergarten Am ADS Kindergarten Brückenstraße im schleswig-holsteinischen Friedrichstadt entstand im Rahmen einer Chancenpatenschaften-Projektförderung durch die spendenfinanzierte Stiftung Bildung ein Projekt, das Lust auf (Vor-)Lesen macht. Engagierte des Kitafördervereins ermöglichten Kindergartenkindern mit ganz unterschiedlichen Teilhabechancen Zugang zur wunderbaren Welt des Lesens. Kinder mit unterschiedlichen Stärken und

WEITERLESEN

Mädchen mit Tablet

Zeit des Homeschoolings – Zeit für Chancenpatenkinder!

In Zeiten von Corona wurde an der Wilhelm-Hauff-Realschule in Pfullingen mit verschiedenen Maßnahmen ein erweiterter Zugang zu Bildung geschaffen, nicht nur für die Chancenpatenkinder. Lehrer Andreas Göppel berichtet über die neu eingerichtete „Servicestation“ sowie „iPad-Ausleihe“ und teilt Gedanken zum Umgang mit physischer Distanz in der schulischen Bildung. „Wer schon in Zeiten ohne Corona-Krise kaum Zugang zu Bildung hat, hat ihn noch weniger in Krisenzeiten. Was auch in den Medien vielerorts gerade aufgegriffen und thematisiert wird, gehört ebenso an der WHR zur schulischen Realität. Hier sehen wir seit Beginn der Krise einen Auftrag, um diese Kinder nicht abzuhängen.

WEITERLESEN

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben