Förderung der Stiftung Bildung

Heterogenität fördern

Wir leben in einer diversen Welt und trotzdem sind Menschen sowohl strukturell als auch im täglichen Miteinander von Ausgrenzung und Benachteiligung betroffen. Gemeinsam wurde erarbeitet, welche Folgen Diskriminierung haben kann und dass Toleranz stark macht. Durch das Projekt wurden Kinder gegen Gewalt und Ausgrenzung gestärkt und es wurde Verständnis und das Hinterfragen von diskriminierendem Verhalten partizipativ vermittelt. “ 

WEITERLESEN

Die Kinder der toten Stadt

Das Musikdrama „Die Kinder der toten Stadt“ thematisiert den Holocaust durch historisch erforschten Fakten und Erzählungen von Zeitzeug:innen.

WEITERLESEN

Musikalische Früherziehung

Kinder mit Migrationshintergrund verbessern durch Singen, Tanzen und Musizieren sprachliche Fähigkeiten. Ziel des Projekts ist es, die Verbindung von Musik und Sprache zu nutzen, um die sprachliche Entwicklung von Kindern spielerisch zu entwickeln.

WEITERLESEN

Ganzheitliche Potentialentfaltung

Das Projekt zielte auf die ganzheitliche Förderung der mentalen, emotionalen und physischen Gesundheit der Kinder ab. Das gelang durch bewegte, kreative Methoden, Übungen und Spiele, die den Kindern neue Erfahrungen, Entwicklungsmöglichkeiten und Strategien zum Handeln ermöglichten.

WEITERLESEN

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben