Allgemein

Urkunden für die Tandemkinder

Großes Tandemfest mit viel Bewegung

Die Schüler*innen der Kieler Grundschule am Sonderburger Platz feiern heute ein großes Tandemfest! Aufgrund der Einschränkungen im Schulbetrieb, aber auch durch den Wegfall von Freizeitangeboten, durch fehlende Kontakte und angespannte Alltagssituationen haben viele Kinder mit den Folgen von Bewegungsmangel zu kämpfen. Das große Tandemfest lädt daher zu vielen unterschiedlichen Bewegungsangeboten

WEITERLESEN

Soziales und nachhaltiges Lernen am Strand

Im Rahmen der Chancenpatenschaften unternahmen die Viertklässler der Kieler Hans-Christian-Andersen-Stadtteilschule einen Ausflug an den Schönberger Strand. In einem Workshop arbeiteten die Kinder zum Thema Plastik im Meer. “Wir wollten den Kindern so ermöglichen, gemeinsam mit ihren Tandempartner*innen die Umgebung, in der sie leben, zu erkunden und kennenzulernen. Viele unserer Kindern haben nicht die

WEITERLESEN

Eine Rollbrett- und E-Rolli-Straße im Kindergarten

Eine besonders schöne Geschichte aus unserem Chancenpatenschaften-Programm, erzählt von Martin, einem Erzieher im Leipziger Buchkindergarten: Jonas* in unserem Kindergarten bewegt sich mit einem Rollstuhl. Seit er 5 Jahre alt ist, kann er auch einen E-Rollstuhl fahren – das durfte er draußen und daheim schon eine ganze Weile. Nach einigem Üben

WEITERLESEN

Graffiti der Christoph-Timm-Schule

Für einander engagieren, jeden akzeptieren

Siebtklässler*innen der Christoph-Timm-Schule in Rendsburg, Schleswig-Holstein haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin und einem Graffitikünstler vor den Sommerferien eine Wand auf dem Schulgelände gestaltet und sich dabei mit Respekt und Vielfalt auseinandergesetzt. Das Projekt war möglich im Rahmen einer Chancenpatenschaften-Förderung durch die spendenfinanzierte Stiftung Bildung. Ihr fertiges Kunstwerk ist, musikalisch untermalt,

WEITERLESEN

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben