Unterseite Hessen

Chancenpatenschaften auf Augenhöhe – mit- und voneinander lernen!

Wir stärken Ihr Engagement – besonders in Kita- und Schulfördervereinen

Die Stiftung Bildung agiert im Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ (Patenschaften zwischen Kindern / Jugendlichen unterschiedlicher Teilhabemöglichkeiten) bundesweit mit regionalen Teams.

Im Team Hessen bin ich, Mareike Hoksch, die Ansprechperson für Ehrenamtliche in Kita- und Schulfördervereinen und Hauptamtliche in Bildungseinrichtungen rund um die Chancenpatenschaften.

Die allgemeinen Programm-Informationen finden Sie auf der Hauptseite der Stiftung Bildung.

Logo des Chancenpatenschaftsprogramms der Stiftung Bildung
Logo des BMFSFJ - Partner der Stiftung Bildung

In unserem Downloadbereich finden Sie Materialien zum Programm in Hessen und unten ausgewählte Berichte und Stories der Chancenpatenschaften vor Ort.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Stories

Wir möchten Sie über das Patenschaftsprogramm informieren und begeistern!

    •  

      Oberstufen-Tandems für einen gelungenen Start

      Mit dem Abschluss dieses Schuljahres endete am Lichtenberg-Oberstufen-Gymnasium in Bruchköbel ein weiteres, sehr besonderes Tandemprojekt, realisiert im Rahmen der Chancenpatenschaften der Stiftung Bildung und gefördert vom BMFSFJ im Programm “Menschen stärken Menschen”.

       

    •  

      Projekttipp: Marcus Ullmann – Singen kann jede*r!

      Der Gesangspädagoge Marcus Ullmann hat ein Projekt konzipiert, das sich an mehreren Grundschulen und Kindergärten etabliert hat und sich auch an Standorte der Chancenpatenschaften richtet. Mit seinem Wissen aus langjähriger Erfahrung als Konzert- und Opernsänger möchte der studierte Tenor möglichst vielen Menschen die positiven Eigenschaften des Singens vermitteln.

       

    •  

      Bau eines Kräuterbeets an der IGS Koblenz

      Schüler*innen unterschiedlicher Nationalitäten und Klassenstufen fanden sich zusammen, um im Schüler-Park ein Kräuterbeet zu bauen.

       

    •  

      Bericht Online-Fachtag

      Zum Fachtag am 27.11.2020 lud das Regionalteam Hessen der Stiftung Bildung gemeinsam mit dem Frankfurter Netzwerk Mentoring unter Koordination von beramí e.V. alle Interessierten und Koordinator*innen, Mentor*innen sowie wissenschaftlich Forschenden ein, sich über die Bedeutung von Chancengerechtigkeit innerhalb von (Patenschafts-)Netzwerken auszutauschen. 

       

    •  

      „Der Igel braucht ein Zuhause“

      Ganz unabhängig von schulischen Leistungen sammeln die Zweitklässler*innen der Gleisbergschule in Mainz derzeit gemeinsame positive Lernerfahrungen. Im Rahmen eines Chancenpatenschaften-Projekts realisieren die Kinder hier ein Gartenprojekt. Durch den Anbau und die Ernte von Gemüse und Obst sowie dem eigenen, selbstwirksamen Gestalten des schulischen Umfeldes erleben die Kinder zusammen außerunterrichtliche Aktivitäten. Darin spielen weder die soziale Herkunft, die kognitiven Fähigkeiten oder die körperlichen Einschränkungen eine Rolle. Über eines dieser ganz besonderen Erlebnisse berichtet die Klassenlehrerin Katharina Herzog: „Im Schulgarten zu arbeiten ist immer ein besonderes Highlight für die Kinder unserer zweiten Klassen. Da wird gebuddelt, gesät, gejätet und geerntet. Es ist wunderbar zu erleben, wie sehr die Kinder bei diesem Projekt aufblühen und voller Begeisterung zusammenarbeiten und voneinander lernen.Ein besonderer Augenblick war, als wir einen Igel in unserem Garten entdeckt haben. Sofort war den Kindern klar: Der Igel braucht ein Zuhause! Gesagt – getan. Einige Tage später haben die Kinder ein Igelheim zusammengeschraubt und im Garten aufgebaut. Kuscheliges Stroh durfte nicht fehlen, damit dem Igel im Winter schön warm ist. Jetzt warten alle gespannt, ob unser kleiner Igel in sein neues Zuhause einziehen wird.“ Katharina Herzog, Klassenlehrerin Chancenpatenschaften – Jetzt mitmachen! Wir fördern mit Chancenpatenschaften Projekte, im Rahmen derer Patenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen, aber ungefähr gleichen Alters entstehen. Dabei sind die unterschiedlichsten Projektformate denkbar: Wir möchten Projekte Realität werden lassen, die genau dort ansetzen, wo die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen vor Ort liegen. Seit 2016 konnten wir, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“, bereits über 11.000 Patenschaften initiieren – und möchten weiterhin jedes Jahr 3.000 Patenschaften fördern. Gemeinsam mit Ihnen, mit engagierten Menschen vor Ort, möchten wir Begegnungsräume schaffen und einen Beitrag zu einer chancengerechten Bildung leisten. Sie haben auch eine Projektidee? Gern beraten und unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Stiftung Bildung • Regionales Team Hessenpatenschaften-he@stiftungbildung.org

       

Kontaktdaten

Porträtfoto von Mareike Hocksch - Ansprechpartnerin für Hessen

Mareike Hoksch
Projektmanagement Hessen
+49 (0)178 31 60 99 6
mareike.hoksch@stiftungbildung.org

Anschrift:
Stiftung Bildung
Postfach 50 04 31
60393 Frankfurt am Main

Kurzbewerbung

Möchten Sie gern Ihren Projektvorschlag direkt einreichen? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Link zum Formular

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen vorhanden

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben