Schule kocht digital

Digitalisierung in der Schulküche

Zarduna-Schule Kirchzarten
Förderverein Zarduna-Schule

Gemeinsam kochen im Lockdown – eine Herausforderung. Was zu anderen Zeiten Alltag war, nämlich das gemeinsame Kochen für das Mittagessen, stand plötzlich nicht mehr zur Debatte.

Auch die Schüler*innenfirma Catering hatte keine Aufträge für Firmen und Feste mehr. Also digitalisieren? Aber wie? Frisch mit einigen Tablets ausgestattet, wurde beschlossen, zunächst das Kochen mit einzelnen Schüler*innen zu filmen. Diese Videos sollten dann allen anderen zur Verfügung stehen. Daraus entwickelte sich eine weitere Idee: die Schüler*innen könnten ja nicht nur Kochen lernen, sondern dabei auch selbst filmen. Während des Kochens müssen die Handlungen verbal begleitet werden, das ist eine tolle sprachliche Förderung. Zusätzlich werden wichtige mediale Kompetenzen entwickelt. Das Kochvideo können sich dann die Schüler*innen immer wieder ansehen und in ihrem Tempo abrufen, so dass Wiederholung und Lernen möglich sind. Das Nachkochen zuhause sichert die Wertschätzung der Familie.

Die Geschichte geht weiter. Für den nächsten Schritt wurde beschlossen, mit professionellen Köch*innen zu filmen, um so Tricks und Kniffe beim Kochen zu erlernen. Sogar Sternekoch Steffen Disch war irgendwann dabei. Und wer weiß – vielleicht gelingt es der einen oder dem anderen Kochanwärter*in, eine Lehrstelle zu finden.

Inzwischen werden die Videos auch selbst geschnitten und über einen eigenen Kanal und eine Website allen interessierten Menschen zugänglich gemacht. Zusätzliche Untertitelung ermöglicht in Zukunft noch mehr Kochenden den Zugang.

Dieses Projekt wurde vom Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine e.V.  für den Förderpreis 2021 „Gemeinsam stark – Zusammenhalt l(i)eben“ der Stiftung Bildung nominiert.

Möchten Sie Projekte wie dieses und den Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ mit Ihrer Spende unterstützen?

Mehr erfahren

Jetzt den Artikel teilen

Ihre Ansprechpartnerin

Porträtfoto von Juliane Schulzki - Ansprechpartnerin für für den Förderpreis Verein(t) für gute Kita und Schule

Juliane Schulzki
Büro- und Veranstaltungsmanagerin
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
juliane.schulzki@stiftungbildung.org

Pressekontakt

Sarah Pöhlmann, Christina Rothe und Katja Hintze
Tel: +49 (0)30 8096 2701
Mobil: +49 (0)172 168 6820
(Katja Hintze)
presse@stiftungbildung.org

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben