#ZusammenhaltAufAbstand

#ZusammenhaltAufAbstand

Digitaler "Menschen stärken Menschen"-Aktionstag am 1. Juni 2021

Wir rufen, zusammen mit einem breiten Zusammenschluss der Träger*innen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“, bei dem wir als Stiftung Bildung mit Chancenpatenschaften dabei sind, auf zum digitalen „Menschen stärken Menschen“-Aktionstag.

#ZusammenhaltAufAbstand - Chancenpatenschaften in der Pandemie

Fünf Jahre • Mehr als 280 000 Pat*innen, Tandem-Partner*innen, Mentoren und Mentees • 25 umsetzende Organisationen • Über 900 Standorte bundesweit • Unzählige Verbindungen und Freund*innenschaften: Das ist das Bundesprogramm “Menschen stärken Menschen”, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Wir sind mit unseren Chancenpatenschaften von Beginn an dabei.

Gemeinsam mit den vielen tausend im Programm engagierten Menschen möchten wir am diesjährigen Aktionstag zeigen, welch wichtigen Beitrag wir mit unseren Patenschaften, mit unseren Projekten, mit „Menschen stärken Menschen“ zu einer chancengerechteren Zukunft und gesellschaftlichem Zusammenhalt leisten – auch und gerade in Zeiten des Abstandhaltens. Durch Videos, Storytelling und Live-Gespräche gehen wir der Frage nach, wie Pat*innen – ob jung oder alt, mit oder ohne Einwanderungsgeschichte, mit ganz unterschiedlichen Lebenserfahrungen und -umständen – die Pandemie erleben und geben Einblicke und Impulse rund um Patenschaften & Mentoring.

Der ganze Aktionstag findet online auf den Social Media-Kanälen von „Menschen stärken Menschen“ (hier rechts in der Sidebar) und denen der Programmträger*innen statt, Dabeisein ist also von überall möglich. Eine Übersicht des Programms ist auf der Menschen stärken Menschen-Website zu finden, darunter u.a. eine Live-Gesprächsrunde mit Engagierten unterschiedlicher Projekte und eine Buchvorstellung von Natasha A. Kelly zu ihrem neuen Buch „Rassismus: Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen“. Unsere schönsten Geschichten aus Chancenpatenschaften-Projekten in Zeiten der Pandemie findet ihr untenstehend.

Beim Aktionstag Mitmachen!

Wir freuen uns riesig, wenn ihr eure Eindrücke und Erfahrungen aus Chancenpatenschaften-Projekten, die ihr selbst oder euer Verein mitgestaltet habt, unter den Hashtags #ZusammenhaltAufAbstand und #MenschenStärkenMenschen21 teilt. Wenn ihr uns unter @StiftungBildung markiert, teilen wir eure Beiträge mit unseren Netzwerken. Zusammen mit euch möchten wir das bundesweite Bildungsengagement sichtbar machen und zeigen, was wir gemeinsam (nicht nur) in Krisenzeiten leisten.

Ihre Spende wirkt.

Unterstützen Sie mit uns Engagierte an Kitas und Schulen! Wir helfen mit Ihren Spenden.

Social Media Stiftung Bildung

Social Media Menschen stärken Menschen

Tandems, die (sich digital) verbinden

Um Mitschüler*innen die digitale Teilnahme am Homeschooling zu ermöglichen, möbelten Tandems in Halle (Saale) gespendete Endgeräte auf.

Mehr erfahren

Tablets zum Ausleihen und eine digitale Einschulung

Engagierte eines Schulfördervereins richten einen Ort ein, an dem es mehr gibt als nur technischen Support.

Mehr erfahren

Ein Theaterstück als Hörspiel

Als die Premiere ihres Theaterstücks im Corona-Lockdown abgesagt werden musste, nahmen Schüler*innen stattdessen ein Hörspiel auf.

Mehr erfahren

Chancenpatenschaften: Jetzt auf eine Förderung bewerben!

Wir fördern mit Chancenpatenschaften Projekte, im Rahmen derer Patenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen, aber ungefähr gleichen Alters entstehen. Dabei sind die unterschiedlichsten Projektformate denkbar: Wir möchten Projekte Realität werden lassen, die genau dort ansetzen, wo die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen vor Ort liegen. Seit 2016 konnten wir, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“, bereits über 11.000 Patenschaften initiieren – und möchten weiterhin jedes Jahr 3.000 Patenschaften fördern. Gemeinsam mit Ihnen, mit engagierten Menschen vor Ort, möchten wir Begegnungsräume schaffen und einen Beitrag zu einer chancengerechten Bildung leisten.
Sie haben auch eine Projektidee? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben