Termininfos

⇐ zurück zur Übersicht

  • Fr
    19
    Nov
    2021
    17:00 - 19:30online

    Digitales Treffen zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Online-Übertragung und Teilnahme über Zoom für alle interessierten Vereine.

  • Do
    04
    Nov
    2021
    Fr
    05
    Nov
    2021
    tdbHybrid: Online und vor Ort

    Die educon 2021 ist die Begegnungsplattform für Macher:innen und Vordenker:innen aus allen Bereichen der Bildung in Deutschland. Partizipativ und kollaborativ werden Impulse für die Zukunft der Bildung gesetzt und Bildungsinnovationen vorangetrieben.

  • Mi
    06
    Okt
    2021
    18:00 - 19:30Online-Veranstaltung

    Nichtstaatliche, bundesweit agierende Organisationen leisten einen großen Beitrag zum staatlichen Bildungsauftrag. Da Bildung in Deutschland Ländersache ist, stellt sich die Frage, bei wem die Möglichkeiten und Verwaltungskompetenzen für überregionale Bildungsengagement-Strukturen liegen. Ein von der Stiftung Bildung in Auftrag gegebenes juristisches Gutachten gibt jetzt Antworten: Die Finanzierung aus Bundesmitteln ist möglich.

  • Sa
    02
    Okt
    2021
    09:30 - 12:30Augustinerkloster Erfurt

    Weitere Informationen folgen.

  • Do
    30
    Sep
    2021
    20:00via Zoom

    Auf der Mitgliederversammlung Ihres Fördervereins wurden Sie in den Vorstand gewählt – herzlichen Glückwunsch!

    Doch welche Pflichten haben Sie nun? Der lsfb-Webtalk gibt Ihnen Antworten.

    Anmeldung
    Über das lsfb-Formular

  • Mi
    29
    Sep
    2021
    19:00Digital via Zoom

    Mittwoch, 29.09.2021 | 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

    Ort: Digital via Zoom

    Gast: Dieter Bachmann

    Die Teilnahme ist gebührenfrei. Zur Anmeldung

    In einnehmender Offenheit begegnet Dieter Bachmann in dem Dokumentarfilm „Herr Bachmann und seine Klasse“ seinen Schüler*innen mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen. Der Pädagoge schafft während seines Unterrichts einen Raum des Vertrauens.

    Eines seiner Hilfsmittel ist dabei die Musik, mit der er die Kinder erreicht und ermutigt, ihre eigenen Talente zu entdecken. Indem sie sich trauen, zu singen oder gemeinsam Musik zu machen, entwickeln die Schüler*innen neues Selbstbewusstsein und werden Teil einer Gemeinschaft.

    Der Film zeigt, „wie viel engagierte Lehrer erreichen können“, „aber auch die Defizite unseres Bildungssystems“ (Deutschland­funk Kultur). Der Film inspiriert und macht Mut, selbst aktiv zu werden und sich zu engagieren.

    Wir sprechen mit dem engagierten Pädagogen und Hauptdarsteller Dieter Bachmann darüber, wie er seine Schüler*innen mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen dabei unterstützt hat, ihre individuellen Begabungen und Fähigkeiten zu entdecken. Mit den Chancenpatenschaften unterstützt die Stiftung Bildung Engagierte und Bildungsstandorte dabei, ihre individuellen Ideen für eine chancengerechte Bildung und Teilhabe umzusetzen. Gern beantworten wir im Anschluss an das Gespräch Ihre Fragen zur Antragstellung!

     

    Den Film "Herr Bachmann und seine Klasse" zeigen wir in mehreren deutschen Städten. Zu allen Terminen

    ***

    Über den Film

    „Durch die ruhige Beobachtung öffnen sich Reflexionsräume über Chancengleichheit und Integration.“

    „Die Utopie, die Regisseurin Maria Speth mit ihrer klugen Kamera einfängt, ist eine der Perspektive: Herr Bachmann sieht in seinen Schülern nicht die Probleme, sondern nur ihr Potential.“

    Deutschlandfunk Kultur

    ***

    HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE, Deutschland 2021, 217 Minuten, Dokumentarfilm; Regie: Maria Speth, Mit: Dieter Bachmann, Aynur Bal, Önder Cavdar und den Schüler*innen der Klassen 6 b und 6 f

    Auszeichnungen: 71. Berlinale 2021 – Silberner Bär: Preis der Jury; 71. Berlinale 2021 – Publikumspreis; nominiert für den Deutschen Filmpreis 2021: Bester Dokumentarfilm, beste Regie; vornominiert für den Europäischen Filmpreis 2021

  • Sa
    25
    Sep
    2021
    09:00 - 15:30Leipzig

    Veranstalter: Sächsischer Landesverband der Kita- und Schulfördervereine SLSFV e.V.

    Kita- und Schulfördervereine leisten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen wichtigen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit an Kitas und Schulen in Deutschland. Wir laden Sie, die Engagierten aus Sachsen, herzlich zu diesem Seminarfachtag ein und bieten Ihnen spannende Inputs zu Fördermitteln wie den Chancenpatenschaften sowie praktische Tipps rund um die Vereinsarbeit und dem Verein als Arbeitgeber.

    Möchten Sie Ihre Fragen dazu klären und sich mit Gleichgesinnten aus Kita- und Schulfördervereinen vernetzen? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme!

    Kosten
    Die Veranstaltung wird von der spendenfinanzierten Stiftung Bildung in Kooperation mit dem Sächsischen Landesverband der Kita- und Schulfördervereine e.V. (SLSFV) organisiert und ist finanziert über das Förderprogramm „Chancenpatenschaften”, im Rahmen des Programms Menschen stärken Menschen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).
    Für alle Teilnehmenden ist die Veranstaltung kostenfrei

    Programm
    Alle Dateils finden Sie hier.

    Anmeldung
    Über dieses Formular

    Verpflegung
    Für kostenfreie Verpflegung während des Seminarfachtages ist gesorgt. Alle Referierenden stehen vor bzw. nach ihrem Seminar für Einzelgespräche und Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

    Anreise
    Der Veranstaltungsort ist mit dem ÖPNV gut zu erreichen. Rund um das Gelände stehen einige Parkplätze zur Verfügung.

  • Mi
    22
    Sep
    2021
    17:00Kino Die Pumpe e.V., Haßstr. 22, 24103 Kiel

    Mittwoch, 22.09.2021 | 17:00 Uhr – 20:45 Uhr

    Ort: Kino Die Pumpe e.V., Haßstr. 22, 24103 Kiel

    Die Teilnahme ist gebührenfrei. Zur Anmeldung

     

    Inspiration für eigenes Engagement

    Wir laden Sie zu einem ganz besonderen Filmabend ein!

    Der Dokumentarfilm „Herr Bachmann und seine Klasse“ porträtiert die Beziehung zwischen einem Lehrer und Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe, die fast alle aus Familien mit Migrationsgeschichte stammen. Der Film zeigt, „wie viel engagierte Lehrer erreichen können“, „aber auch die Defizite unseres Bildungssystems“ (Deutschland­funk Kultur). Der Film inspiriert und macht Mut, selbst aktiv zu werden und sich zu engagieren.

    Mit den Chancenpatenschaften unterstützt die Stiftung Bildung Engagierte und Bildungsstandorte dabei, ihre individuellen Ideen für eine chancengerechte Bildung und Teilhabe umzusetzen. Das Regionalteam der spendenfinanzierten Stiftung Bildung informiert und berät die Zuschauer*innen zu den Fördermöglichkeiten des Programms Chancenpatenschaften.

    Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

     

    Das Gespräch mit Hauptdarsteller Dieter Bachmann findet am 29.09.2021 online via Zoom statt.

    ***

    Über den Film

    „Durch die ruhige Beobachtung öffnen sich Reflexionsräume über Chancengleichheit und Integration.“

    „Die Utopie, die Regisseurin Maria Speth mit ihrer klugen Kamera einfängt, ist eine der Perspektive: Herr Bachmann sieht in seinen Schülern nicht die Probleme, sondern nur ihr Potential.“

    Deutschlandfunk Kultur

    ***

    HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE, Deutschland 2021, 217 Minuten, Dokumentarfilm; Regie: Maria Speth, Mit: Dieter Bachmann, Aynur Bal, Önder Cavdar und den Schüler*innen der Klassen 6 b und 6 f

    Auszeichnungen: 71. Berlinale 2021 – Silberner Bär: Preis der Jury; 71. Berlinale 2021 – Publikumspreis; nominiert für den Deutschen Filmpreis 2021: Bester Dokumentarfilm, beste Regie; vornominiert für den Europäischen Filmpreis 2021

  • Di
    21
    Sep
    2021
    17:00 - 18:30 Friedrichstraße 23, 18057 Rostock oder online via Zoom

    Es erwartet Sie eine Einführung in das Programm Chancenpatenschaften der Spendenorganisation Stiftung Bildung, sowie ein Einblick in das Kursangebot des Instituts für neue Medien.

  • Di
    21
    Sep
    2021
    18:00 - 19:30Online-Veranstaltung

    In diesem Online-Seminar werden Informationen und Tipps zu Themen wie Gründung eines Kita- oder Schulfördervereins, digitale Mitgliederversammlungen, Netzwerkbildung, Haftung- und Rechtslage, Kita- und Schulfeste und vieles mehr gegeben.

    Darüber hinaus stellt sich die Initiativgruppe zur Gründung eines Landesverbands der Kita- und Schulfördervereine in Mecklenburg-Vorpommern vor.

    Referent
    Andreas Kessel

    Kontakt und Anmeldung per E-Mail an
    ig@lvfmv.de

    Weitere Informationen
    www.lvfmv.de

  • Di
    21
    Sep
    2021
    20:00via Zoom

    Viele ehrenamtliche Vereine stehen vor der Frage: was macht das Internet mit unserem Engagement, mit unserem Verein und mit den Bedarfen in Kita und Schule, die wir erfüllen wollen. Eine Veranstaltung des Landesverbands der Kita- und Schulfördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb).

    Referentin
    Sophie von Schierstaedt

    Anmeldung
    Über das Formular des lsfb

  • Fr
    17
    Sep
    2021
    17:00 - 19:30via Zoom

    Überregionales Treffen zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch für den Schulamtsbereich Ost, gemeinsam mit den Landesverbänden Sachsen und Sachsen-Anhalt als Vor-Ort-Veranstaltung mit Online-Übertragung und Teilnahme über Zoom für alle interessierten Vereine.


⇐ zurück zur Übersicht

Erklärfilm: Wie wirkt die Stiftung Bildung?

Ihre Spende…

  • fördert Bildung von jungen Menschen vor Ort, an Kindergärten und Schulen.
  • ist ein direkter Beitrag zur Verwirklichung eines fairen Bildungssystems.
  • hilft bei regelmäßiger Wiederholung als gemeinnützige Stiftung finanziell unabhängig zu bleiben und bestmöglich auf die Bildungsbedarfe reagieren zu können.
  • ist steuerlich absetzbar.
  • hat eine große Reichweite: erfolgreiche Bildungsprojekte werden in unserem Netzwerk verbreitet und Engagierte an Kindergärten und Schulen werden durch uns in ihrer Arbeit gestärkt.

Spendenkonto Stiftung Bildung

GLS Bank
IBAN: DE43 4306 0967 1143 9289 01
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.org. Vielen Dank!

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben