Spielzeug spenden für Kinder

Was die einen haben und die anderen brauchen

Foto © Shraddha Mishra

Kinder lieben Geschenke und Menschen lieben es Kinder zu Einschulung, Chanukka, Weihnachten, Fest- und Geburtstagen oder zum Zuckerfest zu beschenken. Spannende Spiele und aufregende Spielzeuge rangieren ganz oben auf der Wunschliste. Einige haben bereits sehr viel davon oder schon bald keinen Spaß mehr daran. Dann landet manche gut gemeinte Überraschung rasch wieder im Keller. Wie wäre es mit einer Spielzeugspende?

Spielzeug für Kinder

Spielzeug spenden für Kinder

Spielzeug spenden für Kitas und Schulen

Die Forschung ist sich einig: Spiele wecken kreative Talente, regen zu sinnlichen Erfahrungen an, laden zu gemeinsamen Aktionen ein und fördern häufig die Suche nach konstruktiven Lösungen. Das sind gefragte Kernkompetenzen in Kindergarten, in den Lehrplänen der Schule und weit darüber hinaus. Spielerisch lassen sich komplexe Inhalte leichter nachvollziehen, sie motivieren, machen Spaß und geben Energie, bereiten Freude, bringen Synapsen und Körper in Bewegung, zum Beispiel beim Sport oder raffinierten Knobelaufgaben. Der Einsatz von Spielen hat längst einen Platz in der Philosophie internationaler Konzerne gefunden und findet in entsprechenden Aktivitätskonzepten ihren Widerhall. Die grundsätzliche Erkenntnis dagegen stammt bereits aus der Antike. Insofern besitzt der Einsatz von Spielen und Spielzeugen im Alltag gerade von jungen Menschen zweifelsfrei einen hohen Aufforderungscharakter mit bedeutendem Nachhaltigkeitseffekt.

Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche

Kind schreibt im Homeschooling

Kinder und Jugendliche im Homeschooling

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die in Deutschland immer wieder und an prominenter Stelle diagnostizierten Mängel vieler Einrichtungen im Bildungsbereich nochmals extrem deutlich hervorgehoben. Neuralgische Punkte, die Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien gewünschte Lernerfolge und Abschlüsse erschweren oder gar verwehren. Das trifft auf junge Menschen mit Fluchtverfahrungen in eklatanter Weise zu. Die spendenfinanzierte Stiftung Bildung möchte einen Beitrag leisten, um diese Hürden zu minimieren, mit niedrigschwelligen Lösungen, Angeboten und Aktionen positiven Einfluss nehmen. Unter anderem das Patenschaftsprogramm der Stiftung Bildung leistet diese wichtige Unterstützung.

Spielzeug spenden und helfen

Spielzeug in der Kita

Spielzeugecke in der Kita

Außer mit einer Spende für die Stiftung Bildung können Sie auch unmittelbar unterstützen. Zwar gibt es in Kindergärten, Kitas und Schulen häufig Spielecken mit Spielzeug oder Bibliotheken, aber sie müssen sich überwiegend mit bescheidener Ausstattung begnügen, weil Gelder für Anschaffungen und Personal für die Ausleihe oder Aufsichten fehlen. Solche Frei-Räume sind jedoch wichtig, um bei Kindern und Jugendlichen Neugierde sowie Kreativität zu entfalten, sie zu beflügeln und ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Zugleich unterstützen spielerisch angelegte Lernprogramme den Abbau von Defiziten, sie fördern ebenso Begabungen.

Spiele wecken kreative Talente

Ziel muss es sein, aus dem „Notstandgebiet“ Schulbibliothek einladende und handlungsorientierte Begegnungszentren zu gestalten, die multimediale Anreize ermöglichen, altersgerechte Möbel zur Verfügung stellen und vielfältige Begegnungsoptionen gewähren: ein Forum mit gemütlicher Atmosphäre, Platz für Filme, Ausleihe und vor allem Spiele, ein Raum zugleich für Einzelförderung und Kleingruppenarbeit. Mit Ihren Spielzeug Spenden können Sie diese Vision ein gutes Stück weit mehr Realität werden lassen. Nehmen Sie Kontakt auf zur Kita und Schule in Ihrer Umgebung und fragen Sie nach den dortigen Bedarfen, nach möglichen Bücherspenden, Spielzeugspenden oder sonstigen Sachspenden. Das hilft konkret den Kindern und Jugendlichen!

Unterstützen Sie uns

Die spendenfinanzierte Stiftung Bildung setzt sich intensiv für barrierefreie Bildungszugänge und Beteiligungsoptionen ein. Dieses, zu einem beachtlichen Teil von Ehrenamtlichen getragene und stark am Gemeinwohl orientierte Engagement kostet Geld. Insofern freut sich das Team der Stiftung Bildung über Ihre Spende.

Sachspenden und Spielzeugspenden können von der Stiftung Bildung nicht direkt entgegen genommen werden, aber darum kümmern sich kompetente Organisationen. Nehmen Sie Kontakt auf und erfragen Sie die aktuellen Bedarfe.

  • Einen Überblick und Informationen über geeignete Organisationen und Initiativen für Spielzeugspenden, Sachspenden und auch Bücherspenden, finden Sie hier.
  • Frauenhäuser, die Frauen und ihre Kinder vor häuslicher Gewalt schützen, benötigen Spielzeugspenden, denn dafür ist oft nicht genug Geld vorhanden.
  • Die Ehrenamtlichen von „Wir packen’s an e.V.“ bringen Sachspenden in Lager für Menschen mit Fluchterfahrung an den europäischen Außengrenzen. Kuscheltiere und Spielzeugspenden sind auch dort willkommen.

Ihre Spende wirkt.

Unterstützen Sie mit uns Engagierte an Kitas und Schulen! Wir helfen mit Ihren Spenden.

Ihre Ansprechpartnerin

Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Spenden

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
katja.hintze@stiftungbildung.org

Jetzt spenden

Ihre Spende hilft, wo vor Ort die besten Ideen warten. » Online-Spende

Spendenkonto:
Stiftung Bildung, GLS Bank, DE43 4306 0967 1143 9289 01
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.org.

Weitere Möglichkeiten

Denken Sie vielleicht an eine Testamentsspende oder die Einrichtung eines Treuhandfonds? Sie können der Stiftung Bildung auch Bußgeldauflagen zuwenden.

Sprechen Sie uns an! katja.hintze@stiftungbildung.org
Vielen Dank!

Das ermöglicht eine Spende

50 Euro im Monat:
Eine Patenschaft unterstützen

500 Euro:
Ein Kita- oder Schulprojekt auf den Weg bringen

5.000 Euro:
Zum Förderpreis Verein(t) für gute Schule und Kita beitragen

50.000 Euro:
Einen Förderfonds auflegen, z. B. Entrepreneurship Education

Wirksam und transparent

Die Stiftung Bildung ist für ihre Arbeit mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. Mehr erfahren

Logo des DZI Spenden-Siegel

Als Unterzeichnerin der "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" verpflichten wir uns zudem zu höchster Spendentransparenz. Mehr erfahren

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft - Partner der Stiftung Bildung

Wirkt!

Die Stiftung Bildung wurde für ihr wirkungsvolles Engagement mit dem PHINEO "Wirkt-Siegel" ausgezeichnet. Mehr erfahren

Logo des Phineo Wirkt-Siegels


Evaluationen

Wirkungsevaluation des Programms Chancenpatenschaften. Ergebnisse für den Programmzeitraum 2020.
(PDF-Datei)

Wirkungsevaluation des Programms Chancenpatenschaften. Ergebnisse für den Programmzeitraum 2019.
(PDF-Datei)

Unseren Newsletter abonnieren

Immer informiert bleiben