youcoN-Fachkonferenz 10.–11. Mai

Das youpaN lädt zum Austausch – jetzt anmelden!

Am 10. und 11. Mai treffen sich bei der youcoN-Fachkonferenz 50 junge Engagierte im digitalen Raum. Vertreter*innen verschiedener Jugendorganisationen und des youpaN tauschen sich über Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Jugendbeteiligung in Krisenzeiten aus.

Zentrale Fragen der Fachkonferenz werden sein: Vor welchen Herausforderungen stehen die Aktiven während der Pandemie? Wie soll es danach weitergehen und wie können die Weichen dafür bereits jetzt gestellt werden? Welche Positionen wollen sie gemeinsam als starkes Netzwerk in die Politik tragen?

Die Anmeldung ist bis zum 6. Mai hier möglich.

Das letzte Jahr hat die Akteur*innen rund um BNE und Jugendbeteiligung vor verschiedene Herausforderungen gestellt: Digitalität veränderte Formen der Jugendbeteiligung, Wirkungsräume sind in Online-Räume gewandert, Alltagspraxen mussten angepasst und neu gedacht werden. Auf der ersten youcoN-Fachkonferenz im November 2020 gab es hierzu einen intensiven Austausch, der Potenziale und Herausforderungen der digitalen Beteiligungsarbeit beleuchtete.

Welchen Einfluss hat die Pandemie auf Jugendbeteiligung und BNE?

Die zweite digitale Konferenz in diesem Mai baut darauf auf: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf BNE und Jugendbeteiligung? Welche Wege gibt es, um BNE in unseren Bildungssystemen noch weiter zu verankern und den politischen Diskurs zu prägen, auch im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl?

Ankündigung youcoN_Fachkonferenz Mai 2021, weiße Schrift auf türkiosem Hintergrund mit grüner Palme
Ankündigung youcoN_Fachkonferenz Mai 2021, weiße Schrift auf türkiosem Hintergrund mit grüner Palme
Ankündigung youcoN_Fachkonferenz Mai 2021, weiße Schrift auf türkiosem Hintergrund mit grüner Palme

Sophie Hollop aus dem Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung koordiniert die Organisation der Fachkonferenz. Sie freut sich darüber, viele Mitstreiter*innen im Jugendforum youpaN gefunden zu haben, die die Veranstaltung zusammen auf die Beine stellen. Während gemeinsamer Vorbereitungstreffen entscheiden die Mitglieder des jungen BNE-Gremiums selbst, welche Schwerpunkte sie auf der Veranstaltung setzen möchten, wer als Referent*in eingeladen werden soll und wie die Bewerbung vonstattengeht.

Auch in die Durchführung wird das youpaN aktiv eingebunden, so ist z.B. ein Mitglied als Teil eines Moderationsteams vorgesehen. “Learning by doing”, lautet der dahinterstehende Leitsatz des Teams für Jugendbeteiligung. Wer selbst aktiv wird und kleine oder große Projekte eigenständig in die Hand nimmt, erfährt Selbstwirksamkeit und eignet sich neue Fähigkeiten ganz praktisch an.

Die Fachkonferenz als Teil der BNE-Wochen im Mai

Die Fachkonferenz ist als Teil der BNE-Wochen in guter Gesellschaft: Vom 1.–31.Mai 2021 finden zahlreiche spannende Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung statt. Die BNE-Wochen wurden von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufen. Sie bilden das Rahmenprogramm des deutschlandweiten Auftakts des neuen UNESCO-Programms “Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen” – kurz „BNE 2030“.

Zur UNESCO-Weltkonferenz vom 17.–19. Mai 2021 kommen Teilnehmende aus allen UNESCO-Weltregionen zusammen, um die „Decade of Action“ zu BNE einzuläuten. Unter dem Motto „Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030“ findet am 19. Mai 2021 die nationale Auftaktkonferenz statt.

Ihre Ansprechpartner*innen

Porträtfoto von Dilan Aytac - Ansprechpartnerin für Jugendbeteiligung BNE

Dilan Aytac
Projektmanagement
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
youboX@stiftungbildung.org


Porträtfoto von Carolin Gröger - Ansprechpartnerin für Jugendbeteiligung BNE

Carolin Gröger
Projektmanagement
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
youboX@stiftungbildung.org

Mehr Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website youpan.de

Logo der youboX

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren